NFT- Online - Anmeldung

Hiermit melde ich mich zu folgender Veranstaltung verbindlich an:

Bitte alle Felder vollständig ausfüllen!

Name/Vorname
PLZ/Ort
Strasse/Nr
Tel/Fax
E-Mail:
   Ich zahle bar bei Seminarbeginn 
   Ich überweise den Betrag gegen Rechnung,
2  Wochen vor Kursbeginn  auf das Konto: 
Kto.Nr 104802006 Volksbank Göppingen
BLZ: 610 605 00 (Zutreffendes bitte ankreuzen) 

Die Teilnahmebedingungen habe ich zur Kenntnis genommen
und anerkenne Sie als rechtsverbindlich für meine Anmeldung.   

Datum:         

Teilnahmebedingungen

  1. Anmeldung
    Die Anmeldung erfolgt mit dem Anmeldeformular oder online (www.N-F-T.de) Sie können eine/n Kollegen/in auf diesem Formular mit anmelden.
    Nach Erhalt der vollständigen  Anmeldeunterlagen, werden Zu- oder Absagen versandt; Eine Zusage steht stets unter dem Vorbehalt, dass der Kurs wegen zu geringer Teilnahme(bis spätestens 8 Tage vor Kursbeginn) oder wegen höherer Gewalt abgesagt werden muß.

  2. Bezahlung
    Zur Bezahlung der Teilnehmergebühr bieten wir zwei Möglichkeiten an.
    Sie zahlen auf Rechnung. Diese erhalten Sie vier Wochen vor der Fortbildung. Der Rechnungsbetrag ist spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn zu überweisen. Sie zahlen bar bei Seminarbeginn. 

  3. Teilnehmerlisten für Fahrgemeinschaft
    Auf Anfrage können Teilnehmerlisten zwecks Fahrgemeinschaften versandt werden. Jeder Teilnehmer stimmt mit seiner Anmeldung der Weitergabe der Teilnehmerliste an entsprechende Interessenten zu.

  4. Preisermässigung
    Eine Preisermässigung für nicht in Anspruch genommene Leistungen ( z.Bsp. Verpflegung) ist nicht möglich.
    Wenn vier Personen sich gemeinsam anmelden. Ermässigt sich der Gesamtbetrag um 10%.

  5. Rücktritt
    Absagen Ihrerseits sind nur durch einen eingeschriebenen Brief möglich. Bei unangekündigter Nichtteilnahme oder bei einer Absage innerhalb der letzten 14. Tage vor dem Fortbildungstermin wird die volle Kursgebühr erhoben. Im Zeitraum davor eine Stornogebühr von € 10,-- EUR  fällig.

    Die Stellung eines Ersatzteilnehmers ist nach Rücksprache grundsätzlich möglich, wenn die fachlichen Voraussetzungen (KG/PT/Masseur) gegeben sind. Ein Anspruch auf Zustimmung zur Stellung eines Ersatzteilnehmers besteht nicht.